rita hagelstange|retreat



Zeit zum Ergründen...

In den Monaten Juni bis einschliesslich September ist es möglich, mit einem Thema/einem Anliegen (über das nicht gesprochen werden muss) hier auf dem Anwesen "Vale das Zorras" (Tal der Füchsinnen) zu SEIN.

Es ist eine Möglichkeit, sich den Ahninnenkräften auszusetzen, indem eine eines der zwei Häuser mit dem Namen "casinha da horta" (was bedeutet "das Gartenhäuschen") für eine gewisse Zeit bewohnt.
Die Ahninnen, die in diesem Haus wirken, sowie die Wesenheiten, die wir "Natur" nennen, bieten an, an ihrem Wissen, ihrer Einfachheit teilzuhaben, durch SEIN, also durch ALL-tag leben.
Das Haus ist ein lebendiges Wesen, eher archaisch, höhlenartig anmutend - ohne Leitungen von Wasser und Strom.
Wasser gibt es im Brunnen und ist kostbares Gut.
Energie gibt es nicht in Form von Strom.
Es gibt Arbeiten zu verrichten - falls eine Lust dazu hat.

Unterstützung von meiner Seite in Form von Gespräch / astrologischer Beratung / Ritual etc. ist möglich.

Bezahlung kann durch eine Spende erfolgen. Ein Unkostenbeitrag pro Woche wird bei Anmeldung vereinbart.

Terminvereinbarungen siehe auf der Seite der Ständigen Angebote



All rights reserved / Gestaltung & Umsetzung © Alixx Morrigan Cornwall 2016 / last update August 2016